NEWSLETTER

Email
Gratis E-mail Abo

Suchen

 

Empfohlene Broker

  • VIP-Konto
  • Kundenbetreuer
  • Ratgeber
  • Hebel bis 400
  • Bonus bis 8.000€
  • Demokonto
Die Online-Plattform eToro bietet sowohl Anfängern als auch Profis ideale Voraussetzungen, um am Forex-Markt handeln zu können. Zwar ging sie erst am 1. September 2007 an den Start, seither konnte sie sich jedoch zu einer der führenden Plattformen für den Forex Handel etablieren.
PDF Drucken E-Mail

Bald auf Trading.de


Liebe BesucherInnen,

nachdem trading.de vor kurzem seinen Besitzer gewechselt hat, arbeiten wir derzeit an einer Neuauflage dieser Website.

taxicabireland.com Bald finden Sie hier einen objektiven und unabhängigen Brokervergleich, die besten Spreads im Internet, Vorstellung der wichtigsten Märkte, Alles zum Risikomanagement. All das und vieles mehr finden Sie in einem neuen und freunlichen Design.

In der Zwischenzeit werden wir regelmäßig Nachrichtenartikel zu Finanzthemen veröffentlichen, die Ihnen hoffentlich bei der Marktanalyse helfen. Folgen Sie uns auf Twitter, um über alle wichtigen News und Neuerungen informiert zu sein!

Wir freuen uns, Sie bald auf dem neuen trading.de begrüßen zu dürfen.

Ihr Trading.de Team

 
PDF Drucken E-Mail

Im Aufwind dank Euro und Franken

Die momentanen Turbulenzen in der Eurozone sind im Fokus von Anlegern und Analysten weltweit. Durch das griechische Wahlergebnis und Schwierigkeiten in Spanien ist der EUR/USD-Kurs am tiefsten Punkt seit Januar angelangt. Das Pfund Sterling erscheint vielen Anlegern momentan als Sicherheitshafen und kann somit massiv an Wert gewinnen.

 
PDF Drucken E-Mail

Ist die Rallye vorbei?

Gold zeigte sich in der vergangenen Handelswoche mal wieder von seiner bärischen Seite. Wie schon so oft seit dem 29. Februar, als der Goldpreis seinen Jahreshochpunkt erreichte und dann um 100$ nachgab, durchbrach der Kurs Unterstützungslinien.

 
PDF Drucken E-Mail

 

Wie jede Woche, werden auch nächste Woche eine Vielzahl von Fundamentalen Daten veröffentlicht, die Währungs- sowie Aktienkurse beeinflussen. Unten finden Sie einige der wichtigsten Termine der nächsten Woche. Wenn ein Ereignis stattfindet, kann das zu starken Schwankungen innerhalb der Währung und des Index führen.

 
PDF Drucken E-Mail

Griechenland zieht den Australischen Dollar runter

Die Sorge um Griechenland verbreitet sich bis nach Ozeanien. Der Australische Dollar erreichte den tiefsten Punkt dieses Jahres. Im Laufe der Woche verlor er gegenüber allen 16 Währungen im Währungskorb, die den Wert einer Währung widerspiegeln. Dies geschah nach der Aussage von Premierministerin Gillard, wonach ein Haushaltsüberschuss Spielraum für Zinssenkungen schaffen würde.

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2

Empfohlene Broker

    • Bonus bis 8.000€
    • Hebel bis 400
    • Demokonto
    Mehr
    • Spread >2Pips
    • 24/7 Service
    • Reguliert
    Mehr
    • 24/7 Support
    • 0 Kommssionen
    • Kompl. Reporte
    Mehr
    • No Re-Quotes
    • Expert Advisor
    • Demokonto
    Mehr
    • 24/7 Support
    • WebTrader
    • 0 Kommssionen
    Mehr